Der kleine Pascha

Noch einmal Jacky. So thront er auf dem Korbsessel: Kissen, Decke, Schaffell…. wie ein Prinz auf der Erbse.

Pascha

Advertisements

Über rebeccahenkel

realistische Malerin
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der kleine Pascha

  1. Kellie Jaxson schreibt:

    Wow, echt total schön Deine Bilder. Wie lange brauchst du, bis ein Bild fertig ist? Das ist doch bestimmt nicht mal eben so gemacht, oder?

    Gefällt mir

    • rebeccahenkel schreibt:

      Hi Kellie, danke für das Kompliment. Mal eben so ist ein Portrait nicht gemalt. Dazu gehört neben Erfahrung und Können auch eine Portion Zeit. Wenn es mal pressiert, geht es auch mal innerhalb einer Woche. Ölfarben brauchen auch zwischendurch mal einen Tag zum Trocknen. – Der Papa meines kleinen Pascha war übrigens ein Biewer-Yorki. (Mama Welsh Terrier)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s